ROLF-BENZ.COM IMPRESSUM
Pressemitteilung
24.09.2018
Neu auf der Hausmesse Süd 2018: Rolf Benz 629 – Harmonische Runde.

Nagold, 22.09.2018. Das Dining-Programm Rolf Benz 629 kann sich schon jetzt auf eine Erfolgsgeschichte beziehen: Die organisch geformte Sitzbank und der dazu passende Stuhl tragen die gleiche Handschrift wie der Clubsessel Rolf Benz 562. Dieser wurde 2017 auf der Hausmesse vorgestellt und mit dem „iconic award 2018 innovative interior – best of best“ ausgezeichnet. Gestalter des Sessels und des neuen Dining-Programms ist der Schweizer This Weber.

Wie bereits der Clubsessel, überzeugen Bank und Stuhl Rolf Benz 629 durch eine markante und warme Designsprache, die eine Alternative bietet zu den oft sehr strengen Formen unserer Zeit. Inspiriert von der letzten Jahrhundertmitte, sind Bank und Stuhl mit ihren organischen Schalen und ausgestellten Füßen gestalterisch zugleich absolut zeitgemäß.

Dining-Bänke gelten als großes Lifestyle-Thema. Die Bank Rolf Benz 629 ist das Ergebnis von vielen Jahren Design-Evolution. Grundsolide und stabil, kommt die elegante, leichte Essbank ganz ohne sichtbare Zarge aus.

Die Füße von Stuhl und Bank sind in drei Massivholz-Ausführungen und zwei lackierten Metallversionen erhältlich. Den Stuhl gibt es außerdem in einer drehbaren Version. Personalisieren lassen sich die Dining-Möbel zusätzlich durch ihre Bezüge. Sie sind in Uni oder im Mix & Match, mit der Rückenschale in Leder und dem Sitz in Stoff, erhältlich.

Passend zu diesen neuen Dining-Sitzen stellt Rolf Benz mit Rolf Benz 939 und Rolf Benz 967 zwei neue Esstische vor, so dass eine prägnante Produktfamilie entsteht, deren Persönlichkeiten dennoch alle autonom bleiben.

Produkteigenschaften Rolf Benz 629
  • organischer Esstischstuhl mit passender Bank formal abgeleitet vom mehrfach ausgezeichneten Clubsessel Rolf Benz 562
  • Stuhl mit Vierfuß Metall (mit oder ohne Drehfunktion) lackiert in RAL 9017 Verkehrsschwarz oder RAL 7022 Umbragrau oder mit Vierfuß Holz massiv (mit oder ohne Drehfunktion) in Eiche hell oder dunkel oder Nussbaum
  • Bank in 4 Längen (180, 200, 220 oder 240 cm) mit Metallfuß lackiert in RAL 9017 Verkehrsschwarz oder RAL 7022 Umbragrau oder Holzfuß massiv in Eiche hell oder dunkel oder Nussbaum
  • Bezug uni oder mit abgesetzter Rückenschale
  • 2 Sitzhöhen: 48cm oder 50 cm
  • Made in Germany
  • Design: This Weber
  • Stuhl in Stoff ab € 790,-, in Leder ab € 899,-, Bank in Stoff ab € 2.149,-, in Leder ab € 2.859,-

 
Weitere Informationen:
Pressestelle Rolf Benz Deutschland / International
Rolf Benz AG & Co KG
Haiterbacher Straße 104
D-72202 Nagold

Herr Jens Kittel
Fon: +49 (0) 7452 – 601 379
Fax: +49 (0) 7452 – 601 378
E-Mail: presse@rolf-benz.com

ZURÜCKDRUCKEN
ROLF BENZ.PRESSE
Downloads
Bildname:
RolfBenz_629_001_small.jpg
RolfBenz_629_001_large.jpg
JPG (72 DPI, 97 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 3.58 MB)
DOWNLOAD
Bildname:
RolfBenz_629_002_small.jpg
RolfBenz_629_002_large.jpg
JPG (72 DPI, 63 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 3.01 MB)
DOWNLOAD
Bildname:
RolfBenz_629_003_small.jpg
RolfBenz_629_003_large.jpg
JPG (72 DPI, 31 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.52 MB)
DOWNLOAD
 
nach oben