ROLF-BENZ.COM IMPRESSUM
Pressemeldungen
Hier finden Sie alle Pressemeldungen von Rolf Benz, chronologisch geordnet oder nach Themenbereichen: Informationen über innovative Entwicklungen, ausgezeichnetes Design, hervorragende handwerkliche Qualität eines der weltweit führenden Herstellers von Polstermöbeln.
Die Veröffentlichung von Text- und Bildmaterialien ist honorarfrei. Bitte nennen Sie als Bezugsquelle „Rolf Benz“.
19.09.2017
freistil 144 eine kleine Bobologie: das Sofa der Bobos – der bürgerlichen Nonkonformisten.
Weil Bourgeoise Bohémiens so sperrig klingt, reden auch wir lieber von Bobos: Menschen, die man als kreative, bürgerliche Hippies bezeichnen könnte. Oder als Nonkonformisten, die sich aus einem Bett ein Sofa basteln würden – wenn es unsere Designer mit freistil 144 nicht schon so schön vorgemacht hätten. Und weil wir gerade bei französischen Wörtern sind, die mit „Bou“ anfangen: Das neue Sofa hat eine Bourle. Das ist eindeutig der hübschere Ausdruck für eine Wulst an der Polsterkante, die sowohl schützt als auch dekoriert. Wenn Sie das nächste Mal auf freistil 144 sitzen, probieren Sie doch eine Bouillabaisse mit Bourbon – das ist dann total Bobo.
mehr
19.09.2017
freistil 132 ein Déjà-Vu, das Sie noch nie gesehen haben: amorphe Formen, die auf gestern und heute verweisen.
In Valencia arbeitet das Design-Team Yonoh, das freistil 132 entworfen hat. Und aus derselben Stadt im östlichen Spanien stammt auch der Architekt Santiago Calatrava, der für seine amorphfuturistischen Bauten berühmt ist. Das neue Sofa freistil 132 wirkt wie eine phantasievolle Weiterentwicklung der Formensprache dieses Architekten. Kenner werden an der skulpturalen Linienführung vielleicht auch Anklänge an den Art Nouveau entdecken. Um von dieser Inspiration zu sprechen, müssten wir noch einmal ungefähr 100 Jahre zurückgehen. Mehr dazu in Büchern über Design-Geschichte, die Sie bequem auf freistil 132 lesen könnten.
mehr
08.09.2017
freistil feiert Kunst: Installation von Theresa Volpp auf der ART Berlin
Nagold/Berlin. Zur kreativen Grenzüberschreitung lud am gestrigen Donnerstag, 14. September, freistil Rolf Benz. Das Sofalabel aus dem Schwarzwald zeigte auf der Kunstmesse ART Berlin (14. bis 17.9.17), was für ein großartiges Zusammensein entsteht, wenn Fashion, Kunst und Wohnkultur aufeinander treffen. „Grenzüberschreitungen“ hieß (logisch!) auch die Installation der Künstlerin Theresa Volpp, in der die Gummibären-Sessel von freistil, die Sesselbezüge des Fashion-Designers Raf Simons und die bunte, abstrakte Kunst von Theresa Volpp sich grenzenlos vereinten.
mehr
07.06.2017
hs.480 – Teamplayer und Solist
Nagold. Das hülsta sofa hs.480, das im vergangenen Jahr vorgestellt wurde, hat schon jetzt viele Freunde gewonnen. Mit dem neuen XS-Sessel hs.480 bekommt das organisch geformte Sofa einen sympathischen Sessel zur Seite gestellt.
mehr
Express Suche
 
nach oben