ROLF-BENZ.COM IMPRESSUM
Pressemitteilung
22.03.2017
Neu auf der Mailänder Möbelmesse 2017: Programmerweiterung Rolf Benz 650. Zeitlose Eleganz.

04.04.2017 / Mailand / Nagold. Die Möbelklassiker des zwanzigsten Jahrhunderts sind eine wichtige Größe im formalen Erbe hochwertiger Designfirmen. Jetzt werden sie von einer ganzen Generation neu entdeckt – und klingen doch längst in den zeitlosen Möbeln der Gegenwart nach.

Zum Beispiel im Stuhl Rolf Benz 650, den Rolf Benz auf dem Salone del Mobile 2016 vorstellte. Ganz den heutigen Ansprüchen an Komfort und Kreativität entsprechend, kommt dieser elegante Sitz jetzt auch in einer fest verpolsterten, vielfältig gestaltbaren Version aufs Parkett.

Die Grundidee von Rolf Benz 650: Zwei Formholzschalen, wahlweise aus Eiche oder Nussbaum, werden übereinander gelegt. Wie zwei Hände greifen sie ineinander und ruhen je nach Wunsch auf einem winkligen Untergestell aus Stahlrohr oder auf einem Holzgestell mit ovalen Füßen.

Bereits 1956 setzte der slowenische Professor Niko Kralj bei seinem „Shell Chair“ (www.rex-kralj.com) zwei sich überlappende Schalen ein.

Gab es Rolf Benz 650 bisher ausschließlich ohne Polster oder mit einem losen Steppkissen, so wurde der Gestaltungsspielraum jetzt erheblich erweitert. In der neuen, fest verpolsterten Variante können die Stühle mit allen Stoffen und Ledersorten der Rolf Benz Kollektion bezogen werden – das gilt auch für den Barhocker.

Mit dieser Vielfalt erweist sich Rolf Benz einmal mehr als ein Unternehmen, das die technischen und formbildenden Möglichkeiten der Gegenwart voll ausschöpft. So haben die Gestalter von Rolf Benz 650 eine unsichtbare Verbindung zwischen den beiden Formholzschalen geschaffen und den Stuhl bei aller Zeitlosigkeit modern proportioniert. Design: formstelle in cooperation with Rex Kralj.

Produkteigenschaften zusätzliche Ausführung Rolf Benz 650 mit fest fixierten Polstern:
  • Rolf Benz 650 jetzt auch mit fest fixierten Polstern in allen Materialien der Rolf Benz Bezugskollektion erhältlich
  • Stuhl: Sitz oder Sitz und Rücken gepolstert
  • Barhocker: Sitz gepolstert
  • Vierfuß aus Holz in Eiche hell, Eiche dunkel oder Nussbaum amerikanisch;
    Vierfuß aus Metall lackiert in RAL 9017 Schwarz und RAL 7022 Umbragrau oder in Glanzchrom
  • Barhocker in den Sitzhöhen 70 und 80 cm
  • Made in Germany
  • Design: formstelle in cooperation with Rex Kralj
  • Stuhl mit Sitzpolster in Stoff erhältlich ab € 597,–, in Leder erhältlich ab € 612,– (UVP DE/AT)
  • Barhocker mit Sitzpolster in Stoff erhältlich ab € 666,–, in Leder erhältlich ab € 700,– (UVP DE/AT)

 
Weitere Informationen:
Pressestelle Rolf Benz Deutschland / International
Rolf Benz AG & Co KG
Haiterbacher Straße 104
D-72202 Nagold

Herr Jens Kittel
Fon: +49 (0) 7452 – 601 379
Fax: +49 (0) 7452 – 601 378
E-Mail: presse@rolf-benz.com

ZURÜCKDRUCKEN
ROLF BENZ.PRESSE
Downloads
Bildname:
RolfBenz_650_002_small.jpg
RolfBenz_650_002_large.jpg
JPG (72 DPI, 14 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.87 MB)
DOWNLOAD
Bildname:
RolfBenz_650_001_small.jpg
RolfBenz_650_001_large.jpg
JPG (72 DPI, 13 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.86 MB)
DOWNLOAD
Bildname:
RolfBenz_650_005_small.jpg
RolfBenz_650_005_large.jpg
JPG (72 DPI, 12 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.42 MB)
DOWNLOAD
 
nach oben