ROLF-BENZ.COM IMPRESSUM
Pressemitteilung
02.11.2016
freistil 147: Wenige Bausteine – ganz viel Freiheit

Dass wenig mehr ist, weiß die freistil-Gemeinde längst. Welch ein Reichtum an Möglichkeiten entsteht, wenn eine geringe Zahl an Elementen bestmöglich durchdacht wird, zeigt freistil 147. Mit nur zwei Modulen des neuen Programms lässt sich zum Beispiel ein Sofa gestalten, in dem es sich aufrecht bei Normaltiefe sitzen, entspannt bei Übertiefe loungen oder weich liegen lässt.

Nicht nur die Relax-, sondern auch die Sofaform lässt sich leichterhand verändern. Heute eine linke, morgen eine rechte und übermorgen gar keine Ecke? Diese Frage kann jederzeit neu beantwortet werden. Und ein Rückenkissen mit angenähter Rolle ermöglicht ein aufrechtes oder relaxtes Sitzen. Je nach Bedarf wird es einfach gedreht. Man könnte also auch sagen, dass freistil den Dreh raus hat.

Technische Daten freistil 147:
  • Modulares Anreihsofaprogramm, bodennah, wahlweise mit umlaufendem Rundrohr-Rahmen in glanzchrom.
  • Elementprogramm mit kleinem, überschaubarem Umfang, von kompakt bis großzügig konfigurierbar.
  • Bei bestimmten Modellen sowohl in regulärer Sitztiefe (95cm) als auch übertief (118cm) anreihbar.
  • Rückenkissen mit angenähter Rolle ermöglicht sowohl normales, aufrechtes als auch übertiefes, relaxtes Sitzen in einer Konfiguration.
  • Design: freistil DesignTeam
  • Made in Germany

 
Weitere Informationen:
Pressestelle Rolf Benz Deutschland / International
Rolf Benz AG & Co KG
Haiterbacher Straße 104
D-72202 Nagold

Herr Jens Kittel
Fon: +49 (0) 7452 – 601 379
Fax: +49 (0) 7452 – 601 378
E-Mail: presse@rolf-benz.com

ZURÜCKDRUCKEN
ROLF BENZ.PRESSE
Downloads
Bildname:
freistil_147_004_small.jpg
freistil_147_004_large.jpg
JPG (72 DPI, 10 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1018 KB)
DOWNLOAD
Bildname:
freistil_147_005_small.jpg
freistil_147_005_large.jpg
JPG (72 DPI, 9 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.18 MB)
DOWNLOAD
Bildname:
freistil_147_006_small.jpg
freistil_147_006_large.jpg
JPG (72 DPI, 10 KB)
DOWNLOAD
JPG (300 DPI, 1.26 MB)
DOWNLOAD
 
nach oben